Neusser Straße 356a
50733 Köln I Germany

© 2019 von anfang bis immer

Impressum
 

It's a Man's World
Style Shooting

Schaut man sich in der Welt der Hochzeits-Shootings und Inspirationen um fällt eines schnell auf: Die Männer kommen viel zu kurz. Selten stehen sie bei den Bildern und Artikeln im Vordergrund. Aus dieser Beobachtung wuchs schnell die Idee gemeinsam mit der tollen Fotografin Anna-Maria Langer ein Shooting auf die Beine zu stellen, bei dem es mal nicht um Brautkleider und -inspirationen geht, sondern eben um die Männer. Vor dem Hintergrund von Pfeifen, Zigarren und eleganten Humidoren findet sich eine Gruppe von Herren zusammen, die hier das Getting-Ready des Bräutigams zelebriert, bevor es zum Ja-Wort geht. Unterstützung bekamen wir von einem großartigen Dienstleister-Team und haben gelernt: Die Zusammenstellung der Hochzeits- und Trauzeugen-Outfits ist eine hohe Kunst. Denn Anzug ist nicht gleich Anzug und auch hier kommt es auf die Details an. Also schaut euch um und lasst euch inspirieren in unserem Setting nur für Herren ganz nach dem Motto: It's a man's man's world. 

Fotografie & Konzept        I Anna-Maria Langer Fotografie

Planung & Konzept            I von anfang bis immer

Herrenausstattung             I Herrenbude
Herrenaccessoires             I Der feine Herr

Ansteckblumen                  I Stielecht Floristik

Model                                 I Justin Wolsing

Model                                 I Niklas Müller
Model                                 I Patrick Schwarz
Location                             I Pfeifen Heinrichs

Man's only: Kurz vor dem Ja-Wort, zweifelsohne ein aufregender Moment. Vieles geht einem jetzt durch den Kopf, denn monatelang wurde dieser eine Tag geplant. Doch der Weg dahin ist ein noch viel längerer. Vom Kennenlernen, über den ersten Kuss bis zum Antrag. Die besten Freunde haben mitgefiebert und viele Momente gemeinsam geteilt. Eure Trauzeugen stehen euch an diesem besonderen Tag zur Seite und feiern mit euch, dass ihr den einen Menschen gefunden habt. Beim gemeinsamen Getting-Ready könnt ihr nochmal alte Geschichten Revue passieren lassen und euch auf euch als Freunde konzentrieren. Und was bietet sich dafür besser an als ein elegantes Zusammenkommen zwischen Pfeifen, Zigarren und Humidoren? 

Let's suit up: Doch bevor die Männer-Runde beginnen kann, gilt es erstmal den richtigen Anzug zu finden. Passform, Stoff, Farbe - so viele Dinge gibt es bei der Auswahl zu beachten. Lasst euch am besten von einem fachkundigen Herren-Ausstatter beraten. Der kann euch nicht nur tolle Tipps bei den Wahlmöglichkeiten geben, sondern euch den Anzug unter Umständen direkt auf den Leib schneidern. Plant für die Anprobe genügend Zeit ein und nehmt euch ruhig eure Trauzeugen zur unterstützenden Beratung mit. Eine tolle Möglichkeit, um euch auf euren zukünftigen Ehepartner oder eure künftige Ehepartnerin abzustimmen ist eine kleine Stoffprobe vom Brautkleid oder Anzug. So fällt die Auswahl zwischen den vielen Farben und Mustern auch etwas leichter. 

Her(r) mit der Fliege: Ein toller Anzug in grau bietet viele Möglichkeiten. Kombiniert mit einem Hemd in einem leichten Blauton und passenden Hosenträgern macht dieses Outfit wirklich etwas her. Doch keine Hochzeit ohne die richtigen Accessoires! Mit Einstecktuch und Fliege wird der Look komplett. Lässig und elegant geht es bald zur Trauung.

Klassisch mit Krawatte: Ein dunkler Anzug, ein weißes Hemd. So weit so gut. Doch bei diesem klassischen Stil kommen die Details zum Tragen. Ein tolles leicht kariertes Muster setzt einen eleganten Akzent bei Jacket und Hose. Dazu noch eine Krawatte mit einem ungewöhnlichen Muster und fertig ist der perfekte Hochzeitslook für diejenigen, die es dunkel-elegant schätzen. Achtet beim Knoten für eure Krawatte unbedingt auf eure Hemdform. Tolle Tipps bekommt ihr beim Fachmann für Herrenaccessoires, der all seine tollen Stücke noch selbst per Hand anfertigt. Mit so viel Liebe zum Detail kann wirklich nichts schief gehen.

Anzug trifft Pullover: Gerade bei den Hemden ist die Suche nach der richtigen Größe nicht immer so einfach. Vor allem bei hoch gewachsenen Männern ist die Länge der Ärmel oft problematisch. Doch auch das ist schnell gelöst, denn es muss ja nicht immer das klassische Hemd mit Knopfleiste sein. In Kombination mit dem Zweireiher bietet ein schlichter Pullover die perfekte Grundlage. Auch für alle, die sich mit Knopf und Kragen schnell unwohl fühlen. Und auf Accessoires muss keineswegs verzichtet werden. Ein verspieltes Einstecktuch rundet das Outfit ab und so kann bis in die Nacht gefeiert werden.

Das will geübt sein: Entscheidet ihr euch an eurem großen Tag für eine Fliege heißt es zuvor erst einmal üben, üben, üben. Denn eine Fliege selbst zu binden ist gar nicht so einfach. Dennoch bringt sie viele Vorteile mit sich und ist ihrer fest genähten Variante in einigen Punkten überlegen. Der Stoff bewegt sich ganz anders mit und hängt nicht einfach fest an eurem Kragen. Nicht zu vergessen, dass ihr sie am Abend aufmachen und lässig über den Hemdkragen legen könnt. Wie genau das Binden funktioniert, erklärt euch der Fachmann, der zur Erleichterung sogar einen kleinen Haken mit einarbeiten kann. Ein weiteres Highlight im Männer-Outfit können die Ansteckblumen sein. Abgestimmt zum restlichen Konzept der Hochzeit machen diese kleinen Details den Unterschied. Hier seht ihr zwei Varianten, eine mit Blumen, bei der anderen mal etwas außergewöhnlicher und mit Baumwolle. Alle Krawatten und Fliegen sitzen? Dann kann es jetzt losgehen zur Trauung, natürlich gemeinsam mit euren besten Freunden.